Suche
  • alexandra.edl

Das Geheimnis gelungener Führungskulturen

Unternehmen, denen es gelingt, ihre Mitarbeiter zu begeistern und über sich hinauswachsen zu lassen, können wirtschaftlich sehr erfolgreich sein. Dazu braucht es eine besondere Art der Führung.


Kennen Sie diese Art von Geschichten?

"Die begeisterten Mitarbeiter haben ihren Unternehmen teilweise zu einer Verdopplung des Umsatzes verholfen, sogar zu einer Vervielfachung des Jahresüberschusses"

Zahlreiche Studen haben diese Unternehmen analysiert und wiederkehrende Erfolgsmuster erkannt.


Meist beginnt es damit, dass die Top-Führungkräfte sich reflektieren --- ihren Zweck verstehen, Klarheit schaffen für was sie und das Unternehmen stehen --- und herausfinden, wie sie mit dem Rest des Unternehmens kommunizieren.

Führungskräfte, die eine förderliche Führungskultur etablieren, tragen täglich durch ihr gezeigtes Verhalten dazu bei. Die Führungskultur kann nicht einfach runtergeschrieben werden, wie sich Führungskräfte zu verhalten haben. Diese Kultur besteht aus den täglich vorgelebten Werten - nicht erwünscht sondern tatsächlich gelebt! Um so wichtiger ist es, die Führungsgruppe nach gemeinsamen Werten auszusuchen. Oder großartige Führungskräfte zu entwickeln - angefangen damit, selbst eine großartige Führungskraft zu sein.

Die meisten Führungskräfte werden nicht als solche geboren sondern entwickeln sich dazu, indem sie:

  • hart daran arbeiten

  • verschiedene Erfahrungen erleben

  • sich kontinuierlich weiterentwickeln

  • lernwillig sind

  • verschiedene Ansätze ausprobieren


Und was kannst du als Führungskräfte konkret tun, um eine Führungskultur zu entwickeln?

  • Definiere deine Bestimmung! Es ist dein Antrieb für alles was du tust.

  • Auf Worte Taten folgen lassen! Konsistenz, Authentizität und Glaubwürdigkeit ist essential, dass andere dir vertrauen.

  • Arbeite an deiner Selbsterkenntnis! Sei bereit dich erst selbst zu ändern bevor ein Unternehmen sich ändern kann.

  • Erkenne den Wert von Menschen! Menschen sind die wertvollste Ressource in Unternehmen und fördere sie als deinen Erfolg.

  • Entwickle transformative Unternehmen! Veränderung anstossen mit minimaler negativer Reaktion, in Einklang mit der Unternehmensstrategie und Unternehmenswerten.


Jeder kann in einer Führungsposition kommen. Dies heisst aber nicht, dass jeder in dieser Position eine Führungspersonen sind. Der Unterschied zwischen Managern und Führungskräften ist entscheidend.

  • Manager kümmern sich um Dinge und Checklisten (Budget, Rechnungen, Terminierungen, Berichte) und arbeiten am Schreibtisch.

  • Führungskräfte führen Menschen und sind im Kontakt mit ihnen (weniger am Schreibtisch). Sie haben eine enge Beziehung zu ihren Teams und unterstützen sie. Führungskräfte nehmen sich Zeit, um soziale Fähigkeiten und Interaktion zu nutzen, um starke Team-Athmosphären zu etablieren.


Es gibt kein Geheimrezept, um eine gute Führungskultur zu etablieren. Es fängt alles bei dir und deiner eigenen Führungsrolle an.


*** Quellen:

www.humanresourcesmanager.de/ressorts/artikel/das-geheimnis-gelungener-fuehrungskulturen-200040292

www.billhogg.ca


1 Ansicht

© 2020 by Alexandra Edl. KontaktImpressum. Datenschutzerklärung.