© 2019 by Alexandra Edl. KontaktImpressum. Datenschutzerklärung.

Suche
  • alexandra.edl

Talente binden – Wie du deine Mitarbeiter langfristig halten kannst

Mit dem wachsenden Konkurrenzkampf um die besten Talente ist es immer wichtiger, seine Mitarbeiter erfolgreich zu motivieren und sie zu langfristig zu binden. Heutzutage ist Mitarbeiterbindung komplexer als nur ein hohes Gehalt. In den meisten Fällen sind viele andere Faktoren ausschlaggebend für Talente, um in einem Unternehmen zu bleiben.


Die Mitarbeiterbindung in deutschen Organisationen ist häufig gering. Gut zweidrittel (62%) der befragten Mitarbeiter empfinden eine geringe oder mäßige Bindung zum Arbeitgeber. Etwa 15% fühlen sich nicht oder negativ verbunden und nur 13% sind emotional hoch zu ihrem Arbeitgeber gebunden. Was müssen Unternehmen tun, um hier gut abzuschneiden?


Arbeitsbedingungen, - umfeld, -zeit

Um Fachkräfte im Unternehmen zu halten, braucht es ein entsprechendes Arbeitsumfeld. Eine kreative Arbeitsatmosphäre in wechselnden Arbeitsgruppen mit herausfordernden Aufgaben fördert die Attraktivität als Arbeitgeber und trägt damit entscheidend zur Bindung der Mitarbeiter bei. Ein flexibles Arbeitszeitmodell, ergonomisch ausgestattete Arbeitsplätze, Kinderbetreuung oder ein Eltern-Kind-Büro können den Arbeitsalltag der Mitarbeiter so verändern und verbessern, dass sie sich emotional gebunden fühlen. Aber auch schon kleine Maßnahmen, wie ein kostenloser Wasserspender oder ein bepflanztes Büro können die Arbeitgeberattraktivität steigern! Die Möglichkeiten an diesen “employer benefits” in der Büroinfrastruktur sind vielfältig. Ob Rutsche in die Kantine oder Dschungelbepflanzung um den Arbeitsplatz - letztlich sind für jeden Mitarbeiter andere Dinge positiv. Somit gilt: unbedingt die Mitarbeiter bei der Gestaltung mit einbeziehen.

Partizipation ist im Trend! Denn: Partizipation fördert Bindung!


Führung und Kommunikation

Zum Gefühl der Wertschätzung gehören ebenso eine offene und respektvolle Kommunikationskultur und die richtige Mitarbeiterführung. Um die Motivation der Talente beizubehalten oder sogar zu steigern, sollten sie sich wahrgenommen und respektiert fühlen. Das sind Hygienefaktoren, um Mitarbeiter langfristig im Unternehmen zu halten. Eine entsprechende Unternehmenskultur und Führungskultur können durch Maßnahmen und Trainings etabliert werden - Feedback Trainings und Führungskräfteentwicklung ganz vorne voran!


Entwicklungsmöglichkeiten

Insbesondere für junge Talente sind Weiterentwicklungsmöglichkeiten für den Verbleib im Unternehmen entscheidend. Jeder 2. Kandidat spricht das Thema aktiv im Bewerbungsprozess an. Passende Maßnahmen wie Workshops, Coachings oder Mentoring können Strategien sein, um den individuellen Bedürfnissen der Talente nachzukommen. Nur wer das Gefühl hat, seine Interessen vertiefen und Kompetenzen ausbauen zu können, wird langfristig erhalten bleiben und sich nicht neu orientieren. Lebenslanges Lernen kann dann vom Buzz-Word zum unternehmenskulturellen Bestandteil werden, das den langfristigen Geschäftserfolg sichert.



***

Bildquelle 1: www.hrpuls.de/mitarbeiterbindung.html

Bildquelle 2: www.karrierebibel.de

9 Ansichten